Unsere Positionen

Für ein lebenswertes und zukunftsgerichtetes Wollerau

Panorama1

 

 

 

 

 

Wir wollen die Zukunft von Wollerau mit Sachlösungen gestalten, nicht mit Parteipolitik. Dabei berücksichtigen wir die Anliegen aller Einwohnerinnen und Einwohner, denn nur so entsteht eine Gemeinschaft, eben die Gemeinde Wollerau!

Das sind unsere Positionen zu Themen, die Wollerau und den Kanton Schwyz bewegen:

1. Familie und Gesellschaft

Familienergänzende Kinderbetreuung erachten wir als wichtigen Standortfaktor, der die Vereinbarkeit von Beruf und Familienleben erleichtert. Der HortPLUS+ mit bester Anbindung an die Volksschule Wollerau ist ein vorbildliches Angebot. Dieses soll weiterentwickelt werden.

Vereine sind die Seele eines Dorfes. Wollerau kennt ein reges Vereinsleben, das auf eine gute Infrastruktur angewiesen ist. Deshalb unterstützen wird den Neubau der MGH Riedmatt.

Das Bodenpreisniveau in den Höfen ist sehr hoch. Wir unterstützen Bemühungen, preiswerten Wohnraum für Junge, Familien und Alte zu schaffen, damit Einheimische nicht wegziehen müssen.

Vor dem Hintergrund der demographischen Entwicklung forcieren wir neue Wohnformen für Seniorinnen und Senioren (Alterswohnungen, betreutes Wohnen etc.).

2. Gesundheit und Soziales

Die Gesundheitsversorgung in Wollerau soll in hoher Qualität sichergestellt werden. Wir begrüssen den Neubau des Pflegeheims und wollen das ambulante Angebot stärken. Wir setzen uns dafür ein, die Gesundheitskosten unter Kontrolle zu bringen und drohende Altersarmut zu vermeiden. Wir unterstützen Personen bei sozialen, finanziellen, persönlichen oder familiären Angelegenheiten

3. Bildung

Bildung ist ein wertvolles Gut. Wir setzen uns ein für zeitgemässe Rahmenbedingungen, mit denen auch Begabte gefördert werden. Deshalb unterstützen wird die SekPro und das Langzeitgymnasium. Wir unterstützen den Neubau des DBZW und die Renovation des Schulhauses Runggelmatt, um die Schulinfrastruktur zu modernisieren und den Bedürfnissen anzupassen.

4. Verkehrs- und Raumplanung

Wollerau und die Höfe kämpfen mit immer höherem Verkehrsaufkommen. Wir wollen die Verkehrsprobleme mit den umliegenden Gemeinden gemeinsam lösen. Dazu gehört auch eine weitsichtige Raum- und Verkehrsplanung und ein gut funktionierender ÖV.

5. Energie, Umwelt und Landschaft

Wir schätzen und schützen unsere Umwelt und unterstützen Investitionen in jede Art erneuerbarer Energien. Wir wollen kantonale und kommunale Hürden abbauen, die freiwillige Investitionen in erneuerbare Energien behindern. Wir fördern den Schutz unserer Naherholungsgebiete in einer wunderschönen Moränen- und Moorlandschaft.

6. Finanzen

Die Steuern im Kanton Schwyz und in den Höfen sind vor allem für höhere Einkommen sehr attraktiv. Wir wollen deshalb die tiefen Einkommen gezielt entlasten. Als Standortvorteil gelten jedoch nicht nur tiefe Steuern, für eine lebenswerte Zukunft braucht es auch die oben erwähnten Investitionen in die Infrastruktur.

 

Further Links