11.11.2015 / Allgemein / /

Mitgliederversammlung vom Di 17. November 2015 mit spannenden Themen

Dienstag, 17. November 2015 19:30 Uhr im Freizeitpark Erlenmoos, Sitzungszimmer Bachtobel OG

Themen:

  • Vorstellung Bauprojekt Obersee Bilingual School im Erlenmoos durch Vertreter der Bauherrschaft Obersee Bilingual School AG
  • Vorstellung Sachgeschäfte für die Urnenabstimmung vom 28.2.2016
    Teilrevision Ortsplanung und Erdverlegung Freileitung durch Gemeinderat Christian Marty
    Verkauf Grundstück „Schützenhaus Obermühle“
    Verkauf Liegenschaft Tröndle sel. Studenbühlstrasse 63
  • Voranschlag 2016 und Abrechnung Verpflichtungskredit Investitionsbeitrag Übernahme Baurecht Genossenschaft Alterswohnungen Turm-Matt durch die Stiftung Alterszentrum Turm-Mattdurch RPK Präsident Markus Bamert

 

Einerseits haben wir die Gelegenheit aus erster Hand über die geplante zweisprachige Schule (OBS) im Erlenmoos orientiert zu werden. Es stellen sich verschiedene Fragen wie z.B.

  • Was für Einflüsse auf unsere Gemeinde resp. öffentliche Schule wird dieser Campus haben, der im August 2016 den Betrieb aufnehmen und Platz für über 600 Schüler bieten soll?
  •  Wie wird der zu erwartende Mehrverkehr gelöst?
  •  Wird der Freizeitpark Erlenmoos zum Pausenplatz?

Nebst dem Wollerauer Voranschlag 2016, welcher mit einer massiv höheren Finanzausgleichszahlung aufgrund der prekären Finanzlage des Kantons geprägt ist, werden sicherlich auch die kommunalen vier Sachgeschäfte zu angeregten Diskussionen führen. Auch hier gibt es Fragestellungen, welche diskutiert werden müssen:

  • Wie lange kann unsere Gemeinde solch hohe Finanzausgleichszahlungen ohne Steuerhöhung verkraften?
  • Was wird die Zweckbestimmung des Erlöses aus dem Nachlass Tröndle?
  • Die Gemeinde Wollerau zahlt Fr. 3.582 Mio. an die sinnvolle Erdverlegung der Freileitung. Der Beitrag der Grundeigentümer beträgt gemäss Bericht und Antrag zum Sachgeschäft bis dato lediglich Fr. 220‘000.–. Ist dieses Verhältnis in Bezug auf die Vorteile trotz mangelnder gesetzlicher Grundlagen gerechtfertig?

Wir freuen uns, wenn ihr zahlreich an diesem Anlass teilnehmen könnt. Bringt auch Freunde und Bekannte mit, welche sich für diese Themen interessieren.

CVP Wollerau

Markus Hauenstein, Präsident

 

Bitte vormerken: Höfner CVP Neujahrsanlass mit Brunch am Sonntag, 24. Januar 2016 um 10.30 Uhr im Freizeitpark Erlenmoos mit Thema „Herausforderung Bildung“