27.03.2019 / Allgemein / /

CVP Wollerau sagt Nein zu Pluralinitiative „Stop beim Neubau Dorf- und Bildungszentrum“ sowie Ja zu Abwasserreglement und Rechnung 2018

Die Mitgliederversammlung der CVP Wollerau vom Dienstag, 26. März, stand ganz im Zeichen der bevorstehenden Gemeindeversammlung und der zur Abstimmung anstehenden Pluralinitiative „Stop beim Neubau Dorf- und Bildungszentrum“. Nach der Vorstellung der Positionen durch André Veya, Mitglied des Initiativkomitees „für e gsunds + zukunftsgrichtets Wollerau“, und des Gemeinderates durch Gemeinderätin Franziska Zingg erfolgte ein intensiver Austausch mit zahlreichen Fragen. Die 25 Mitglieder sagten letztendlich einstimmig Nein zur Pluralinitiative. Die Versammlungsteilnehmer sagten einstimmig Ja zum Rechnungsabschluss 2018 der Gemeinde Wollerau. Sie stimmten auch der Revision des Abwasserreglements nach kurzer Diskussion zu.

Weitere Informationen folgen.